Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Was mache ich!?

Jaaa… genau die Frage stelle ich mir auch gerade… Was mache ich!? Ich möchte Fotografieren!! Ich möchte schöne Fotos von Euch machen!! Wie kann ich Euch diese Dienstleistung am besten anbieten!? Diese Frage habe ich mir gestellt.

Vielleicht fange ich noch einmal mit dem Thema an… Ihr werdet es in 2017 verfolgt haben. Ich habe eine eigene Firma gegründet und habe das Ziel verfolgt schöne Fotos zu machen. Ich habe überall Werbung gemacht, in Blumenläden, in Brautmodeläden und wo man sonst noch alles Werbung machen kann. Leider hat auf diese Werbung bis heute keiner Reagiert. Die Fotos, die man im Netz von mir sieht, sind bisher alles Freunde, Bekannte oder Bekannte von Bekannten gewesen. Also sprechen wir von freien Shootings.

Da ich aber auch Hochzeiten fotografiere und dies mit Leidenschaft tue, bekommt man bei mir Fotos mit Herz. Auf Grund der neuen EU weiten Datenschutzverordnung (DSGVO) und den Recht am eigenen Bild (bestand auch schon früher… ;o) ) ist es für uns Fotografen schwieriger geworden entsprechende Fotos zu veröffentlichen. Die Verordnung schreibt vor, dass ein Foto nur veröffentlicht werden darf, wenn alle Personen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Dies muss nicht schriftlich erfolgen, man muss nur einen Nachweis erbringen…. Puhhh… Ihr könnt Euch vielleicht denken, wenn ich auf einer Hochzeit jeden fragen muss, ob er mir die Freigabe erteilt, dann mache ich kein einziges Foto!!

Also veröffentliche ich nur die Fotos, bei denen ich die Freigabe des Brautpaar erhalten habe und wirklich kein anderer im Blickfeld des Fotografen ist!

 

Lass Euch überraschen! Ich freue mich schon…

LG

Ben

Menü

This site is protected by wp-copyrightpro.com